Couscoustaler mit Joghurtdip

1
1
1
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std.
Zubereitungsdauer
25 min
Garzeit
35 min
Portion(en)
12
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Couscous, eine wichtige Zutat in der orientalischen Küche, besteht aus Grieß, der zu kleinen Kügelchen geformt wird.

Zutaten

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

175 ml, (1/2 TL Instantpulver)

Couscous, trocken

100 g

Zucchini

150 g

Eier, Hühnereier

1 Stück, Gewichtsklasse M

Harissa Würzpaste

¼ TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Kreuzkümmel/Cumin

2 Prise(n)

Knoblauch

1 Zehe(n)

Joghurt, Magermilchjoghurt, Natur, bis 0,5 % Fett

250 g

Koriander

1 TL, gehackt

Zitronensaft

1 TL

Anleitung

  1. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Brühe aufkochen, Couscous einrühren und zugedeckt bei niedriger Hitze ca. 8 Minuten quellen lassen. Zucchini waschen raspeln.
  2. Coucous auflockern und abkühlen lassen. Ei verquirlen, mit Zucchiniraspeln und Harissa untermischen. Masse mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel würzen. Aus der Masse 12 Taler formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 20–25 Minuten backen.
  3. Knoblauch pressen, mit Joghurt, Koriander und Zitronensaft verrühren, salzen, pfeffern. Couscoustaler mit Joghurtdip servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten