Foto Corn Ribs mit Sour Cream von WW

Corn Ribs mit Sour Cream

3 - 6
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
5 min
Zubereitungsdauer
5 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Für die Corn Ribs werden Maiskolben geviertelt und dann gebraten, gegrillt oder frittiert. Das sieht nicht nur gut aus, so ist der Mais auch etwas einfacher zu essen als ganze gegrillte Maiskolben. Mit der richtigen Marinade vorab oder Sauce dazu schmecken die Corn Ribs besonders aromatisch.

Zutaten

Maiskolben

2 Stück, verzehrbarer Anteil

Olivenöl

1 EL

Paprikapulver

1 TL

Knoblauch

1 Zehe(n)

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Salatgurken/Schlangengurken

1 Stück

Magerquark

500 g

Saure Sahne/Sauerrahm, 10 % Fett

100 g

Mineralwasser

4 EL

Schnittlauch

2 EL

Meersalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Anleitung

  1. Maiskolben waschen und von Blättern befreien. In Salzwasser für 15 Minuten kochen, so lässt der Mais sich besser schneiden.
  2. Strunk am unteren Ende jedes Maiskolbens abschneiden. Maiskolben halbieren und vierteln.
  3. Marinade aus Öl, Paprikapulver, gepresster Knoblauchzehe, Salz und Pfeffer mit einem Pinsel auf den Maiskolben verteilen.
  4. Corn Ribs auf den Grill legen, am besten in die Nähe direkter Hitze, aber nicht direkt über dem Feuer, am besten bei geschlossenem Deckel. Zwischendurch immer wieder wenden, nach etwa 10 bis 15 Minuten sind sie fertig.
  5. Für die Sour Cream Gurke waschen, fein würfeln und mit Quark, saurer Sahne, Mineralwasser, Schnittlauch, Salz und Pfeffer verrühren. Corn Ribs mit Sour Cream servieren.