Foto Coq au Vin von WW

Coq au Vin

10
10
6
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 5 min
Zubereitungsdauer
25 min
Garzeit
40 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Das traditionelle sehr gehaltvolle Gericht der französischen Küche auf die schlanke Art zubereitet.

Zutaten

Hähnchenkeule/-schenkel, ohne Haut, roh (1 Stück, 220 g; verzehrbarer Anteil 165 g)

4 Stück, verzehrbarer Anteil

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Knoblauch

2 Zehe(n)

Champignons, frisch

300 g

Karotten/Möhren

3 Stück, mittel

Sellerie, Staudensellerie/Bleichsellerie

3 Stange(n)

Lorbeer

1 Blatt/Blätter

Thymian

2 Zweig(e)

Majoran

Bund, 2 Zweige

Petersilie

2 Zweig(e)

Wein, Rotwein, schwer, 13 Vol.-%

200 ml, französisch

Hühnerbrühe (Instantpulver)

2 TL, unzubereitet, (gelöst in 500 ml Wasser)

Kartoffeln

8 Stück, mittelgroß, gegart

Anleitung

  1. Hähnchenkeulen mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einer beschichteten Pfanne oder einen Bräter erhitzen und die Hähnchenkeulen von beiden Seiten scharf anbraten. Knoblauch zerdrücken, Champignons in feine Scheiben, Karotten und Sellerie in feine Würfel schneiden, alles mit den Kräutern zugeben und kurz mitdünsten.
  2. Mit Rotwein und Hühnerbrühe ablöschen und alles ca. 20 Minuten schmoren lassen. Hähnchenkeulen herausnehmen und warm stellen. Sauce aufkochen und bis auf die Hälfte ca. 10 Minuten reduzieren lassen. Kräuter entfernen, die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken, Hähnchenkeulen zugeben und kurz darin erwärmen. Coq au Vin auf Tellern anrichten und Kartoffeln dazu servieren.