Foto Chinakohlrouladen mit Tatar-Shiitake-Füllung von WW

Chinakohlrouladen mit Tatar-Shiitake-Füllung

4
4
4
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 30 min
Zubereitungsdauer
25 min
Garzeit
1 Std. 5 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Wenn du es noch schärfer magst, ersetze die Chiliflocken in der Füllung durch eine fein gewürfelte rote Chilischote.

Zutaten

Reis, Langkornreis, trocken

4 EL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Chinakohl

1 Kopf, mittel

Knoblauch

1 Zehe(n)

Shiitake-Pilze

200 g

Ingwer

1 Stückchen, (ca. 1 cm)

Karotten/Möhren

1 Stück, mittel

Frühlingszwiebeln/Lauchzwiebeln

2 Stück

Öl, Sesamöl

1 TL

Tatar, roh

400 g

Koriander

1 EL, gehackt

Chilipulver/Chiliflocken

1 TL

Sojasauce

4 EL

Essig

1 TL, Reis-

Anleitung

  1. Reis nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Chinakohl waschen und Boden samt Strunk entfernen. 8 Blätter abtrennen und restlichen Chinakohl in feine Streifen schneiden. Chinakohlblätter in kochendem Salzwasser ca. 2 Minuten blanchieren und abschrecken.
  2. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Knoblauch hacken. Pilze trocken abreiben und in feine Würfel schneiden. Ingwer schälen und reiben. Karotte schälen und raspeln. Frühlingszwiebeln waschen und in feine Ringe schneiden.
  3. Öl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen und Knoblauch mit Ingwer und Pilzwürfeln darin ca. 3 Minuten anbraten. Karottenraspel, Frühlingszwiebelringe und Chinakohlstreifen dazugeben und ca. 5 Minuten dünsten. Gemüse mit Reis, Tatar, Koriander, Chiliflocken, 3 EL Sojasauce und Essig vermischen.
  4. Chinakohlblätter mittig jeweils mit etwas Gemüse-Hackfleisch-Masse belegen, fest aufrollen und fixieren. Kohlrouladen in eine Auflaufform (ca. 20 x 30 cm) geben, mit restlicher Sojasauce beträufeln und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 55 Minuten garen. Chinakohlrouladen nach Wunsch mit Sojasauce servieren.