Foto Chili sin Carne von WW

Chili sin Carne

12
6
6
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
35 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Auch ohne Fleisch ein Genuss.

Zutaten

Reis, Langkornreis, trocken

200 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß

Paprika

3 Stück, rot

Kidneybohnen (Konserve)

250 g, Abtropfgewicht

Mais (Konserve)

140 g, Abtropfgewicht

Tofu/Sojakäse

400 g

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

1 EL

Tomatenmark

2 EL

Knoblauch

2 Zehe(n)

Tomaten, passiert

600 g

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

125 ml, (1/2 TL Instantpulver)

Thymian

1 TL, gehackt

Kreuzkümmel/Cumin

1 TL

Paprikapulver

1 TL

Pfeffer

1 Prise(n)

Tabasco

1 Spritzer

Anleitung

  1. Reis nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Zwiebel schälen und würfeln. Paprika waschen, entkernen und in Streifen schneiden. Bohnen abspülen und mit Mais abtropfen lassen. Tofu würfeln.
  2. Öl in einer Pfanne erhitzen und Tofuwürfel darin kurz anbraten. Zwiebelwürfel und Tomatenmark zufügen, Knoblauch dazupressen und kurz mitbraten. Paprikastreifen hinzufügen, mit Tomaten und Brühe ablöschen und zugedeckt ca. 10 Minuten köcheln lassen.
  3. Mais und Bohnen unterheben, mit Thymian, Kreuzkümmel und Paprikapulver würzen und erwärmen. Chili sin Carne mit Salz, Pfeffer und Tabasco abschmecken und mit Reis servieren.