Foto Chili-Knoblauch-Spaghetti mit Stangenbroccoli von WW

Chili-Knoblauch-Spaghetti mit Stangenbroccoli

6 - 11
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
25 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Broccoli/Brokkoli

500 g, Stangenbroccoli

Vollkornnudeln, trocken, jede Sorte

120 g, Spaghetti

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Sardellen/Anchovis in Salzlake

3 Stück

Knoblauch

3 Zehe(n)

Olivenöl

3 TL

Chilipulver/Chiliflocken

1 TL

Ziegenschnittkäse, 50 % Fett i. Tr.

40 g

Anleitung

  1. Stangenbroccoli waschen und in ca. 3 cm große Stücke schneiden. Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser garen und Stangenbroccoli ca. 2 Minuten vor Ende der Garzeit zufügen.
  2. Sardellenfilets abtropfen lassen und hacken. Knoblauch in dünne Scheiben schneiden. Öl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen und Knoblauch mit 1/2 TL Chiliflocken darin ca. 1 Minute andünsten. Sardellenfilets dazugeben und unter Rühren ca. 1 Minute mitbraten.
  3. Nudeln mit Stangenbroccoli abgießen und dabei ca. 60 ml Nudelwasser auffangen. Nudel-Broccoli-Mischung in die Pfanne geben, unter Rühren 1-2 Minuten anbraten, mit Nudelwasser ablöschen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Ziegenkäse grob reiben. Chili-Knoblauch-Spaghetti mit Ziegenkäse und restlichen Chiliflocken bestreut servieren.