Foto Chili-Honig-Steaks mit Kürbisgemüse von WW

Chili-Honig-Steaks mit Kürbisgemüse

8 - 12
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 30 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
30 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Tomatenmark

1 EL

Honig

2 TL

Chilipulver/Chiliflocken

1 TL

Zitronensaft

2 EL

Oregano

2 TL, getrocknet

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Rindersteak

2 Stück

Süßkartoffeln

250 g

Hokkaidokürbis

500 g

Zwiebel/n

1 Stück, klein, rot

Rapsöl

3 TL

Ajvar

3 EL

Anleitung

  1. Für die Marinade Tomatenmark, 1 TL Honig, Chiliflocken, Zitronensaft, 1 TL Oregano und Salz verrühren. Steaks trocken tupfen, mit Marinade in einen Gefrierbeutel geben, gut verkneten und ca. 40 Minuten im Kühlschrank marinieren. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen.
  2. Süßkartoffeln schälen und in grobe Stücke schneiden. Kürbis waschen, Kerne mit einem Löffel entfernen und Kürbis in Spalten schneiden. Zwiebel schälen und in Spalten schneiden. Süßkartoffeln, Zwiebeln und Kürbis mit 2 TL Öl, restlichem Honig und restlichem Oregano vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 30 Minuten backen.
  3. Steaks abtropfen lassen. Restliches Öl in einer Pfanne auf hoher Stufe erhitzen und Steaks darin 2–3 Minuten von jeder Seite braten. Chili-Honig-Steaks mit Kürbisgemüse und Ajvar servieren. Yummy!