Chicoréesalat mit Filetsteakstreifen

8
8
8
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
45 min
Zubereitungsdauer
45 min
Garzeit
0 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Chicoree sollte weiß sein und leicht gelb gefärbte Spitzen haben, dann ist der Geschmack angenehm herb und nicht zu bitter.

Zutaten

Chicorée

3 Stück, mittel, gelb

Chicorée

3 Stück, mittel, rot (ersatzweise 1 Radicchio)

Äpfel

2 Stück, mittelgroß, säuerlich (z.B. Cox Orange)

Nüsse, Walnüsse

2 EL, gehackt

Essig, Himbeeressig

2 EL

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

4 TL

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

100 ml, (1/2 TL Instantpulver)

Honig

1 TL

Schnittlauch

1 EL, Ringe (frisch oder TK)

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Rinderfilet

400 g

Brot, Roggenmischbrot

4 Scheibe(n), (Bauernbrot)

Anleitung

  1. Chicorée waschen, die Strünke entfernen und Chicorée in Streifen schneiden. Äpfel waschen, vierteln, entkernen und würfeln. Walnüsse in einer Pfanne fettfrei rösten. Mit Chicoréestreifen und Apfelwürfeln mischen.
  2. Für das Dressing Essig mit 2 Teelöffeln Öl und Brühe verquirlen. Honig und Schnittlauchringe untermischen, salzen und pfeffern. Dressing mit Salatzutaten mischen.
  3. Rinderfiletsteak trocken tupfen und in Streifen schneiden. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen und Filetstreifen darin portionsweise ca. 2-3 Minuten rundherum braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Salat mit Filetstreifen anrichten und mit Bauernbrot servieren.