Foto Champignon-Hühnchen-Gratin von WW

Champignon-Hühnchen-Gratin

3
1
1
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 20 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
1 Std. 10 min
Portion(en)
1
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Ein leckeres Ofengericht.

Zutaten

Hähnchenbrustfilet, roh

200 g

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

1 TL

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß

Knoblauch

1 Zehe(n)

Champignons, frisch

100 g

Karotten/Möhren

1 Stück, mittel

Tomaten, frisch

1 Stück

Tomatenmark

2 EL

Italienische Kräuter

½ TL

Bouillon/Brühe, zubereitet

150 ml

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Anleitung

  1. Hähnchenbrust in Öl pro Seite 2–3 Minuten anbraten. In eine feuerfeste Kasserolle oder Auflaufform geben. Den Backofen auf 190° C (Gas: Stufe 2-3, Umluft: 170° C) vorheizen.
  2. Zwiebel fein schneiden und Knoblauch hacken. 3–4 Minuten anbraten. Pilze, Karotten und Tomate in Scheiben schneiden. Pilze, Karotten, Zwiebel, Knoblauch, Tomate, Tomatenmark und italienische Kräuter in die Kasserolle geben.
  3. Die heiße Brühe in die Kasserolle geben und alles gut mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. 45 Minuten im Ofen garen. Garniert mit etwas Petersilie servieren.