Foto Caesar's Salad von WW

Caesar's Salad

5
4
4
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
40 min
Zubereitungsdauer
35 min
Garzeit
5 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Eine besonders leckere und leichte Variante des beliebten Caesar's Salad.

Zutaten

Sardellen/Anchovis in Salzlake

4 Stück

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

3 TL

Zitronensaft

3 EL

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

100 ml, (1/2 TL Instantpulver)

Eier, Hühnereier

1 Stück, Gewichtsklasse M, hartgekocht

Parmesan/Montello Parmesan

6 EL, gerieben

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Worcestersauce

2 Spritzer

Salat, Romanasalat/Römersalat

2 Stück

Hähnchenbrustfilet, roh

240 g

Curry

¼ TL

Toastbrot, Vollkorntoast

2 Scheibe(n), klein

Anleitung

  1. Für das Dressing Sardellenfilets ca. 10 Minuten wässern und abtropfen lassen. Mit 2 TL Öl, Zitronensaft und Brühe pürieren. Ei pellen, fein würfeln und mit Parmesan unterrühren. Dressing mit Salz, Pfeffer und Worcestersauce kräftig abschmecken.
  2. Römersalate waschen, trocken tupfen, in mundgerechte Stücke zerkleinern und auf Tellern verteilen. Hähnchenbrustfilet abspülen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen, Hähnchenstreifen mit Salz und Currypulver würzen und darin ca. 5 Minuten rundherum knusprig braten.
  3. Vollkorntoast würfeln und in einer Pfanne fettfrei zu Croûtons rösten. Hähnchenbrustfilet auf den Salat geben, mit Dressing beträufeln mit Croûtons bestreut servieren.