Foto Caesar-Baguette mit Hähnchenstreifen von WW

Caesar-Baguette mit Hähnchenstreifen

8
8
8
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
25 min
Garzeit
5 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Salat, Romanasalat/Römersalat

100 g

Gurke, Salatgurken/Schlangengurken

½ Stück

Hähnchenbrustfilet, roh

200 g

Öl, Rapsöl

1 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Paprikapulver

½ TL

Pinienkerne

2 TL

Sardellen/Anchovis, in Öl

3 Filet(s)

Frischkäse, bis 5 % Fett absolut

100 g

Mayonnaise/Salatcreme, bis 10 % Fett

2 EL

Parmesan/Montello Parmesan

15 g

Brot, Baguettebrot

1 Stange(n)

Anleitung

  1. Salat waschen, trocken schleudern und in breite Streifen schneiden. Gurke waschen und schräg in Scheiben schneiden. Hähnchenbrustfilet trocken tupfen und in Streifen schneiden.
  2. Öl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen, Hähnchen darin ca. 5 Minuten rundherum braten und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Pinienkerne fettfrei in einer Pfanne auf mittlerer Stufe 2–3 Minuten rösten.
  3. Für die Creme Sardellen mit Frischkäse, Salatcreme, Parmesan und Pfeffer pürieren. Baguette rösten, aufschneiden und beide Hälften mit Creme bestreichen. Untere Hälfte mit Salat, Gurke und Hähnchen belegen, mit Pinienkernen bestreuen und mit oberer Hälfte abdecken. Caesar-Baguette in 4 Stücke schneiden und servieren.