Buttermilchstuten

5
4
4
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 55 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
40 min
Portion(en)
16
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Für die Leckermäulchen unter uns ist dieser Kuchen etwas ganz besonderes.

Zutaten

Hefe, frisch

1 Würfel

Buttermilch, Natur

250 ml, lauwarm

Zucker

70 g

Mehl, Weizenmehl

400 g

Zitronen

1 Stück, unbehandelt

Eier, Hühnereier

1 Stück, Gewichtsklasse M

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Rosinen

50 g

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

1 TL

Paniermehl/Semmelbrösel

1 EL

Anleitung

  1. Backofen auf 180°C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160°C) vorheizen. Hefe zerbröckeln und mit 50 ml Buttermilch und 1 Esslöffel Zucker verrühren. Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Vertiefung drücken und Hefebuttermilch hineingießen. Mit etwas Mehl verrühren und Vorteig an einem warmen Ort ca. 20 Minuten gehen lassen. Zitronenschale abreiben. Vorteig mit restlicher Buttermilch, restlichem Zucker, Ei, Salz, Zitronenschale und Rosinen zu einem glatten Teig verkneten und weitere ca. 30 Minuten gehen lassen. Eine Kastenform (Länge 30 cm) mit Öl fetten und dünn mit Paniermehl ausstreuen. Teig einfüllen und abgedeckt weitere ca. 15 Minuten gehen lassen. Teig mit etwas Wasser bestreichen und im Backofen auf unterster Schiene ca. 40 Minuten backen. Stuten servieren.