Foto Buntes Wokgemüse mit Chili von WW

Buntes Wokgemüse mit Chili

3 - 5
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
45 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
30 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Naturreis/Vollkornreis, gegart

240 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Asia-Chilisauce, süß/Sweet Chilisauce

2 EL

Chilisauce (auf Tomatenbasis)

1 EL

Sojasauce

60 ml

Reiswein/Sake

2 EL

Speisestärke

1 EL

Radieschen

100 g

Paprika

2 Stück, klein, rot

Pak Choi

2 Kopf, mittel

Maiskölbchen, sauer eingelegt (Konserve)

100 g

Ingwer

1 Stückchen, (ca. 3 cm)

Knoblauch

2 Zehe(n)

Frühlingszwiebeln/Lauchzwiebeln

2 Stück

Zuckererbsenschoten

100 g

Olivenöl

2 TL

Koriander

2 EL, gehackt

Anleitung

  1. Reis nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Für die Sauce Asia-Chilisauce mit Chilisauce, Sojasauce, Reiswein und 60 ml Wasser verrühren. 2 EL Sauce mit Speisestärke zu einer Paste anrühren und mit der Sauce verrühren.
  2. Radieschen waschen und vierteln. Paprika waschen, entkernen und in Streifen schneiden. Pak Choi waschen und in Stücke schneiden. Maiskolben halbieren. Ingwer schälen und mit Knoblauch fein hacken. Frühlingszwiebeln waschen und schräg in feine Ringe schneiden. Zuckererbsenschoten waschen und halbieren.
  3. Öl in einer großen Pfanne auf hoher Stufe erhitzen und Radieschen, Paprika, Pak Choi und Maiskölbchen darin 3-4 Minuten anbraten. Ingwer und Knoblauch zufügen, ca. 1 Minute mitbraten, mit Sauce ablöschen und weitere 1-2 Minuten köcheln lassen.
  4. Reis auf 4 Schüsseln verteilen und Gemüse darauf anrichten. Buntes Wokgemüse mit Frühlingszwiebeln und Koriander bestreut servieren.