Foto Bunte Summerrolls mit Chili-Limetten-Tofu von WW

Bunte Summerrolls mit Chili-Limetten-Tofu

4 - 7
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
50 min
Zubereitungsdauer
45 min
Garzeit
5 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Karotten/Möhren

1 Stück, klein

Salatgurken/Schlangengurken

½ Stück

Rotkohl/Blaukraut

100 g

Avocado, frisch (verzehrbarer Anteil)

120 g

Chilischote/n

1 Stück, klein, rot

Koriander

¼ Bund

Limetten

1 Stück

Tofu/Sojakäse

150 g

Rapsöl

1 TL

Sojasauce

3 EL

Pfeffer

1 Prise(n)

Reispapier

12 Blatt/Blätter

Asia-Chilisauce, süß/Sweet Chilisauce

4 EL

Anleitung

  1. Karotte schälen. Gurke waschen und mit Karotte in sehr feine Stifte schneiden. Rotkohl putzen, den Strunk entfernen und Rotkohl in feine Streifen schneiden. Avocado halbieren, Stein entfernen, Fruchtfleisch aus der Schale lösen und in dünne Spalten schneiden.
  2. Chilischote waschen, entkernen und hacken. Koriander waschen, trocken schütteln und hacken. Limette auspressen. Tofu in kleine Würfel schneiden. Öl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen, Tofu mit Chili darin 3-5 Minuten rundherum braten, mit Sojasauce und Limettensaft ablöschen und mit Pfeffer würzen.
  3. Reispapier nach Packungsanweisung einweichen. Reispapier in der Mitte mit Karotten, Gurken, Rotkohl, Avocado, Koriander und Tofu samt Sud belegen und aufrollen, dabei die Ränder einschlagen. Bunte Summerrolls mit Chilisauce servieren.

Notizen

Summerrolls sind eine beliebte Vorspeise in der vietnamesischen Küche. Die Reispapierblätter können mit verschiedenen Zutaten gefüllt werden, allerdings werden sie im Gegensatz zu Frühlingsrollen nicht frittiert. Summerrolls werden immer kalt mit Dips serviert.