Foto Bulgur-Champignon-Pfanne mit Minzjoghurt von WW

Bulgur-Champignon-Pfanne mit Minzjoghurt

7
6
6
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
55 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Bulgur, trocken

100 g

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

200 ml, (1 TL Instantpulver)

Zitronen

1 Stück, unbehandelt

Karotten/Möhren

2 Stück, klein

Champignons, frisch

250 g, braune

Magermilchjoghurt, Natur, bis 0,5 % Fett

1 Becher, klein

Minze

2 EL, gehackt

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Zwiebel/n

1 Stück, klein

Knoblauch

1 Zehe(n)

Spinat/Blattspinat

70 g, Baby-

Olivenöl

1 TL

Anleitung

  1. Trockener Bulgur 7–10 Minuten in Gemüsebrühe garen und ca. 20 Minuten abkühlen lassen. Zitronenschale von der unbehandelten Zitrone abreiben und Zitrone auspressen. Bulgur mit der Hälfte des Zitronensaftes vermischen.
  2. Karotten schälen und in Scheiben schneiden. Braune Champignons trocken abreiben und vierteln.
  3. Magermilchjoghurt mit Zitronenschale, restlichem Zitronensaft, gehackter Minze, Salz und Pfeffer verrühren.
  4. Zwiebel schälen und in feine Streifen schneiden. Knoblauch hacken. Spinat waschen und trocken schleudern. Öl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen und Zwiebeln mit Knoblauch darin ca. 2 Minuten anbraten. Gemüse dazugeben und 5–7 Minuten mitbraten.
  5. Bulgur und Spinat unter die Gemüsepfanne heben, kurz erwärmen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Bulgur- Champignon-Pfanne mit Minzjoghurt servieren.