Foto Buletten mit Kohlrabigemüse von WW

Buletten mit Kohlrabigemüse

9
8
5
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
40 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Leckeres Gemüse mit saftigen Buletten. Ein echter, deutscher Klassiker für kühlere Tage.

Zutaten

Kohlrabi

800 g

Kartoffeln

300 g, festkochend

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

125 ml, (1/2 TL Instantpulver)

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß

Tatar, roh

200 g

Eier, Hühnereier

1 Stück, Gewichtsklasse M

Paniermehl/Semmelbrösel

1 EL

Senf, klassisch

2 TL

Pfeffer

1 Prise(n)

Paprikapulver

1 TL

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

1 TL

Schmand, 24 % Fett

2 EL

Petersilie

1 TL, gehackt, gehackt (frisch oder TK)

Muskatnuss

1 Prise(n), gerieben

Anleitung

  1. Kohlrabi und Kartoffeln schälen. Kohlrabi in Stifte, Kartoffeln in Stücke schneiden. Kartoffelstücke in Salzwasser, Kohlrabistifte in Brühe ca. 20 Minuten garen. Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Tatar mit Zwiebelwürfeln, Ei, Paniermehl und Senf verkneten. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen und zu 6 Buletten formen. Öl in einer Pfanne erhitzen und Buletten darin ca. 6 Minuten von jeder Seite braten.
  2. Kohlrabigemüse mit Schmand verfeinern und mit Petersilie, Muskatnuss, Salz und Pfeffer würzen. Kartoffeln abgießen und mit Kohlrabigemüse und Buletten servieren.