Foto Bruschetta mit Bohnenmus von WW

Bruschetta mit Bohnenmus

6
4
4
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
15 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
0 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Hier trifft Mexiko auf Italien – Bohnenmus auf Bruschetta ! Die Kombination klingt sicher etwas ungewöhnlich, aber ausprobieren lohnt sich garantiert.

Zutaten

Weiße Bohnen (Konserve)

250 g, Abtropfgewicht

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

50 ml, (1 Msp. Instantpulver)

Salbei

6 Blatt/Blätter

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Zitronensaft

3 Spritzer

Tomaten, frisch

2 Stück

Brot, Weizenmischbrot

4 Scheibe(n), Bauernbrot

Knoblauch

1 Zehe(n)

Öl, Olivenöl

2 TL

Anleitung

  1. Bohnen abspülen und gut abtropfen lassen. Mit Brühe fein pürieren. Salbei waschen, trocken schütteln, zufügen und kurz grob mitpürieren. Bohnenmus mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.
  2. Tomaten waschen und in Scheiben schneiden. Brotscheiben im Toaster kurz rösten. Knoblauch schälen, halbieren und Brotscheiben damit einreiben. Mit Olivenöl beträufeln, Tomatenscheiben darauflegen und leicht salzen. Bohnenmus darauf verteilen und Bruschetta servieren.