Foto Broccoli-Blumenkohl-Omelettes von WW

Broccoli-Blumenkohl-Omelettes

10
2
2
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
35 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
25 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Das Omelette ist eine gesunde, schnell gemachte Option fürs Frühstück oder auch jede andere Mahlzeit des Tages!

Zutaten

Broccoli

100 g, in Röschen

Blumenkohl

100 g, in Röschen

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Zwiebel/n

1 Stück, klein

Gewürzgurke/n

2 Stück, klein

Eier, Hühnereier

6 Stück, Gewichtsklasse M

Wasser, Mineralwasser

50 ml, kohlensäurehaltig

Petersilie

2 EL, gehackt

Pfeffer

1 Prise(n)

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Tomaten, frisch

4 Stück

Knoblauch

1 Zehe(n)

Zitronen

½ Stück, unbehandelt

Anleitung

  1. Broccoli- und Blumenkohlröschen waschen und in Salzwasser ca. 3–5 Minuten vorgaren. Zwiebel schälen und mit Gewürzgurken würfeln. Broccoli- und Blumenkohlröschen abgießen und grob hacken. Eier mit Mineralwasser und 1 EL Petersilie verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. 1 TL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Hälfte der Zwiebelwürfel darin glasig andünsten. Die Hälfte der Gewürzgurkenwürfel sowie der Broccoli- und Blumenkohlröschen in die Pfanne geben und mit der Hälfte der Eiermasse übergießen. Zugedeckt ca. 5-8 Minuten stocken lassen, auf einen Teller stürzen und im Backofen bei 60°C warm stellen. Restliches Öl im Bratensatz erhitzen und zweites Broccoli-Blumenkohl-Omelette ebenso abbacken.
  3. Für die Gremolata Tomaten kreuzweise einschneiden, mit kochendem Wasser überbrühen, häuten, entkernen und fein würfeln. Knoblauch pressen und 1 Messerspitze Zitronenschale abreiben. Tomatenwürfel, Knoblauch und Zitronenschale mit restlicher Petersilie vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen. Broccoli-Blumenkohl-Omelettes mit Tomatengremolata servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten