Foto Brioche-Johannisbeer-Schnecken von WW

Brioche-Johannisbeer-Schnecken

3
3
3
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 35 min
Zubereitungsdauer
30 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
16
Schwierigkeitsgrad
Mittel

Zutaten

Hefe, frisch

1 Würfel

Zucker

40 g

Milch, entrahmt, 0,3 % Fett

150 ml, lauwarm

Mehl, Weizenmehl

340 g

Margarine, Halbfettmargarine, 39 % Fett

45 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Johannisbeeren

300 g

Zucker, Vanillezucker

1 Päckchen

Magerquark

100 g

Anleitung

  1. Hefe zerbröckeln und mit Zucker in Milch auflösen. 330 g Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Vertiefung drücken und Hefemilch hineingießen. Mit etwas Mehl verrühren und Vorteig an einem warmen Ort zugedeckt ca. 15 Minuten gehen lassen.
  2. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. 40 g Margarine und Salz zum Vorteig geben, zu einem glatten Teig verkneten und weitere ca. 30 Minuten gehen lassen.
  3. Johannisbeeren waschen und trocken tupfen. Arbeitsfläche mit restlichem Mehl bestreuen und Teig darauf rechteckig ausrollen. Vanillezucker mit Quark glatt rühren, auf dem Teig verstreichen, Johannisbeeren darauf verteilen, Teig von der langen Seite her aufrollen und in 16 Scheiben schneiden.
  4. Brioche-Johannisbeer-Schnecken mit ein wenig Abstand auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Restliche Margarine schmelzen und Schnecken damit bestreichen. Brioche-Johannisbeer-Schnecken im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten backen und servieren.