Foto Bohnenchili mit Tofu von WW

Bohnenchili mit Tofu

10
0
0
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
35 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Zwiebel/n

1 Stück, klein

Knoblauch

1 Zehe(n)

Karotten/Möhren

2 Stück, mittel

Chilischote/n

1 Stück, rot

Koriander

2 Zweig(e)

Tofu/Sojakäse

500 g

Tomatenmark

1 EL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Paprikapulver

1 TL

Chilipulver/Chiliflocken

1 TL

Oregano

2 TL, getrocknet

Zimt

1 Messerspitze(n)

Kidneybohnen (Konserve)

255 g, Abtropfgewicht

Weiße Bohnen (Konserve)

250 g, Abtropfgewicht

Mais (Konserve)

285 g, Abtropfgewicht

Tomaten, passiert

750 g

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

150 ml, (1/2 TL Instantpulver)

Frühlingszwiebeln/Lauchzwiebeln

2 Stück

Joghurt, Magermilchjoghurt, Natur, bis 0,5 % Fett

200 g

Zitronenschale, unbehandelt

1 Messerspitze(n)

Anleitung

  1. Zwiebel schälen und mit Knoblauch fein würfeln. Karotten schälen und würfeln. Chilischote waschen, entkernen und in Ringe schneiden. Koriander waschen, trocken schütteln und hacken.
  2. Zwiebel-, Karotten- und Knoblauchwürfel mit Chiliringen fettfrei in einer großen Pfanne auf mittlerer Stufe ca. 2 Minuten andünsten. Tofu zerbröseln, dazugeben und ca. 3 Minuten mitdünsten. Tomatenmark einrühren, mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Chilipulver würzen und mit Koriander, Oregano und Zimt verfeinern.
  3. Kidneybohnen und weiße Bohnen abspülen, mit Mais abtropfen lassen und zum Tofu geben. Mit Tomaten und Brühe ablöschen und ca. 15 Minuten köcheln lassen. Für das Topping Frühlingszwiebeln waschen, in Ringe schneiden und mit Joghurt, Salz, Pfeffer und Zitronenschale verrühren. Bohnenchili mit Joghurttopping servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten