Bohnen in Tomatensauce

7
5
5
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 10 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
50 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Ein Klassiker der Mittelmeerküche, der im Sommer auch gerne kalt gegessen wird. Die Zubereitung ist leicht, aber man braucht etwas Geduld beim Garen.

Zutaten

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß, rot

Karotten/Möhren

2 Stück, mittel

Sellerie, Staudensellerie/Bleichsellerie

1 Stange(n)

Knoblauch

1 Zehe(n)

Tomaten, frisch

5 Stück

Tomaten, passiert

400 g

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

125 ml, (1/2 TL Instantpulver)

Öl, Olivenöl

1 EL

Oregano

1 TL, gehackt

Thymian

1 TL, gehackt

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Weiße Bohnen (Konserve)

250 g, Abtropfgewicht

Zitronensaft

1 EL

Zucker

1 TL

Basilikum

1 Zweig(e)

Brot, Fladenbrot/Pide

4 Ecke(n)

Anleitung

  1. Zwiebeln und Karotten schälen. Sellerie waschen, mit Zwiebeln und Karotten fein würfeln. Knoblauch pressen. Tomaten kreuzweise einschneiden, mit kochendem Wasser überbrühen, häuten und würfeln. Zwiebel-, Karotten-, Sellerie-, Tomatenwürfel und Knoblauch in einem Topf mit passierten Tomaten, Brühe und Öl verrühren. Oregano und Thymian zufügen. Tomatensauce mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Bohnen abspülen und abtropfen lassen. Bohnen zur Tomatensauce geben und bei geringer Hitze ca. 50 Minuten köcheln lassen. Zitronensaft und Zucker zufügen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Basilikum waschen, trocken schütteln und Blätter abzupfen. Bohnen in Tomatensauce mit Basilikumblättern garnieren und mit Fladenbrot servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten