Foto Blumenkohl-Broccoli-Auflauf von WW

Blumenkohl-Broccoli-Auflauf

10
9
4
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 5 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
45 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Etwas Gesundes und vor allem schmackhaftes soll es sein? Dann ist dieses Rezept genau richtig.

Zutaten

Kartoffeln

400 g, festkochend

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Blumenkohl

250 g, in Röschen (TK)

Broccoli

250 g, in Röschen (TK)

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Tatar, roh

200 g

Pfeffer

1 Prise(n)

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

200 ml, (1 TL Instantpulver)

Joghurt, Natur, bis 1,8 % Fett, fettarm

70 g

Muskatnuss

1 Prise(n), gerieben

Eier, Hühnereier

1 Stück, Gewichtsklasse M

Haferflocken/Vollkornhaferflocken

1 EL

Schnittlauch

1 TL, in Ringen

Anleitung

  1. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden. Kartoffelscheiben ca. 10 Minuten in Salzwasser vorgaren. Blumenkohl- und Broccoliröschen gefroren in Salzwasser ca. 5–8 Minuten vorgaren.
  2. Öl in einer Pfanne erhitzen und Tatar darin krümelig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Blumenkohl- und Broccoligemüse abgießen, je die Hälfte mit Brühe pürieren. Joghurt unterheben und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.
  3. Ei verquirlen, mit Haferflocken unter das Gemüsepüree mischen. Kartoffelscheiben, Tatar und restliches Gemüse unterheben und in eine Auflaufform (ca. 15 x 20 cm) geben. Blumenkohl-Broccoli-Auflauf im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 30 Minuten backen. Auflauf mit Schnittlauchringen bestreut servieren.