Foto Biryani-Reis mit gebratenen Garnelen von WW

Biryani-Reis mit gebratenen Garnelen

10
9
9
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
40 min
Zubereitungsdauer
25 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Mittel

Zutaten

Reis, trocken

140 g, unzubereitet, Basmatireis

Zimt

1 Stange(n)

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Blumenkohl

½ Kopf, (ca. 300 g)

Karotten/Möhren

200 g

Ingwer

1 Stückchen, (ca. 1 cm)

Garnelen, ohne Schale

200 g

Öl, Erdnussöl

1 TL

Zitronenschale, unbehandelt

1 TL, abgerieben

Kardamom

2 Messerspitze(n), gemahlen

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

75 ml, (1/2 TL Instantpulver)

Kokosmilch, fettreduziert

3 EL

Petersilie

2 TL, gehackt

Anleitung

  1. Reis nach Packungsanweisung mit Zimtstange in Salzwasser garen. Blumenkohl waschen und in kleine Röschen teilen. Karotten und Ingwer schälen. Karotten grob raspeln und Ingwer reiben. Garnelen abspülen und trocken tupfen.
  2. Öl in einer Pfanne auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen, Garnelen darin 3–4 Minuten rundherum anbraten, mit Salz, Pfeffer und Zitronenschale würzen und herausnehmen.
  3. Blumenkohlröschen im Bratensatz auf mittlerer Stufe 5–7 Minuten anbraten. Reis, Karottenraspel und Ingwer zufügen, mit Kardamom würzen und ca. 5 Minuten mitbraten.
  4. Reis mit Brühe und Kokosmilch ablöschen und ca. 5 Minuten garen, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Garnelen unterheben und erwärmen. Biryani-Reis mit Salz abschmecken und mit Petersilie bestreut servieren.