Foto Birnen-Schoko-Kuchen mit Walnüssen von WW

Birnen-Schoko-Kuchen mit Walnüssen

6
6
6
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 25 min
Zubereitungsdauer
35 min
Garzeit
50 min
Portion(en)
16
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Saftige Birnen, knackige Walnüsse und verführerische Schokolade. Bei diesem Kuchen ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Zutaten

Birnen, frisch

3 Stück, mittel

Nüsse, Walnüsse

40 g

Schokolade, Vollmilch

50 g

Margarine, Halbfettmargarine, 39 % Fett

120 g

Eier, Hühnereier

3 Stück, Gewichtsklasse M

Zucker

90 g

Mehl, Weizenmehl

220 g

Backpulver

½ Päckchen

Kakaopulver, ungezuckert/Backkakao

1 EL

Milch, fettarm, 1,5 % Fett/fettarme Milch

100 ml

Puderzucker

1 TL

Anleitung

  1. Birnen entkernen, schälen und würfeln. Walnüsse hacken und Schokolade raspeln. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Springform mit Kranzeinsatz (Ø 26 cm) mit 1 Teelöffel Margarine fetten. Restliche Margarine mit Eiern und Zucker schaumig schlagen. Mehl, Back- und Kakaopulver mischen. Mehlmischung mit Milch nach und nach unter die Margarinemischung rühren.
  2. Walnüsse, Schokoraspel und Birnenwürfel unter den Teig heben. Teig in die Springform füllen ca. 50 Minuten backen. Birnen-Schoko-Kuchen auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäubt servieren.