Foto Birnen-Marzipan-Kuchen von WW

Birnen-Marzipan-Kuchen

6
6
6
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std.
Zubereitungsdauer
30 min
Garzeit
30 min
Portion(en)
20
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Ein besonderer Blechkuchen mit cremigem Marzipan und süßen Birnen!

Zutaten

Zitronen

1 Stück

Birnen, frisch

2000 g, reif

Margarine, Halbfettmargarine, 39 % Fett

200 g

Zucker

130 g

Eier, Hühnereier

3 Stück, Gewichtsklasse M

Mehl, Weizenmehl

300 g

Backpulver

1 Päckchen

Milch, fettarm, 1,5 % Fett/fettarme Milch

120 ml

Marzipanrohmasse

100 g

Bittermandelaroma/-öl

2 Tropfen

Marmelade/Konfitüre

50 g, Orange, ersatzweise Aprikose

Puderzucker

1 TL

Anleitung

  1. Zitrone auspressen. Birnen halbieren, entkernen und schälen. Birnenhälften mit Zitronensaft beträufeln.
  2. Für den Rührteig Margarine mit Zucker cremig rühren. Eier einzeln kurz unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und im Wechsel mit der Milch unterrühren. Marzipan grob über den Teig raspeln und unterheben. Teig mit Bittermandelaroma verfeinern und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen.
  3. Birnenhälften mit der Außenseite nach oben auf dem Teig verteilen. Orangenmarmelade leicht erwärmen und auf die Birnenhälfte streichen. Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) auf mittlerer Schiene ca. 25–30 Minuten backen. Auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäubt servieren.