Foto Beef-Schafskäse-Pizza mit Rucola und Feigen von WW

Beef-Schafskäse-Pizza mit Rucola und Feigen

4
4
4
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 10 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
12
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Tipp:Statt mit Rucola könne Sie die Pizza auch mit Feldsalat belegen.

Zutaten

Hefe, frisch

½ Würfel

Wasser

125 ml, lauwarm

Mehl, Weizenmehl

220 g

Öl, Olivenöl

1 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Schafskäse/Feta 25 % Fett i. Tr. (9 % Fett absolut)

100 g

Frischkäse, bis 5 % Fett absolut

250 g

Crème légère

150 g

Senf, klassisch

2 TL, Dijon

Italienische Kräuter

3 TL, gehackt

Pfeffer

1 Prise(n)

Paprikapulver

½ TL

Salat, Rucola/Rauke

125 g

Feigen, frisch

4 Stück

Roastbeef

12 Scheibe(n)

Essig, Balsamicoessig

2 EL, dunkel

Anleitung

  1. Hefe in Wasser aufläsen, mit Mehl, Öl und 1/2 Teelöffel Salz zu einem glatten Teig verkneten. Hefeteig zugedeckt ca. 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. Backofen auf 220° C (Gas: Stufe 4, Umluft: 200° C) vorheizen. Schafskäse würfeln. Frischkäse mit Schafskäsewüfeln, Crème légère, Senf und Kräutern verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.
  2. Teig gut durchkneten und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech ausrollen. Frischkäsemasse gleichmäßig auf dem Teig verteilen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten backen.
  3. Rucola und Feigen waschen. Rucola trocken schleudern und Feigen in Scheiben schneiden. Gebackenen Teig mit Roastbeefscheiben, Rucola und Feigenscheiben belegen. Balsamicoessig über die Beef-Frischkäse-Pizza träufeln, in 12 Stücke schneiden und servieren.