Foto Batatenauflauf mit Red Snapper von WW

Batatenauflauf mit Red Snapper

11
10
4
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std.
Zubereitungsdauer
30 min
Garzeit
30 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Immer nur Kartoffeln? Langweilig! Wie wäre es einmal mit Süßkartoffeln? Sie haben einen ganz eigenen, angenehmen Geschmack und passen perfekt zum Red Snapper.

Zutaten

Kartoffeln, Süßkartoffeln

300 g

Zwiebel/n

3 Stück, mittelgroß

Knoblauch

1 Zehe(n)

Öl, Erdnussöl

2 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Kreuzkümmel/Cumin

1 TL, gemahlen

Koriander

1 Prise(n), getrocknet

Red Snapper, roh

250 g

Chilipulver/Chiliflocken

1 Prise(n)

Zitronensaft

1 TL

Parmesan/Montello Parmesan

2 EL, gerieben

Nüsse, Erdnüsse, frisch

2 TL

Salat, Salatherzen

200 g

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

50 ml, (2 Prisen Instantpulver)

Essig, Weinessig

3 EL, Weißweinessig

Pfeffer

1 Prise(n)

Anleitung

  1. Bataten in dünne Scheiben, 2 Zwiebeln in Würfel schneiden und Knoblauch zerdrücken. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, alles darin langsam ca. 15 Minuten braten. Mit Salz, Kreuzkümmel und Koriander würzen und zur Hälfte in eine Auflaufform (20 cm x 30 cm) füllen.
  2. Red Snapper mit Salz, Chilipulver und Zitronensaft kräftig würzen, auf die Batatenscheiben geben und mit restlichen Batatenscheiben bedecken. Mit Parmesan und Erdnüssen bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten backen.
  3. Für den Salat restliche Zwiebel in Würfel schneiden und Salat in mundgerechte Stücke zupfen. Aus Brühe, Essig und Zwiebelwürfeln ein Dressing anrühren und mit Salz, Pfeffer, Chilipulver und Koriander würzen. Dressing mit dem Salat vermischen und zu dem Batatenauflauf mit Red Snapper servieren.