Foto Bärlauchrührei mit Frischkäsetopping von WW

Bärlauchrührei mit Frischkäsetopping

10
4
4
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
15 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
5 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Wer keinen Bärlauch- oder Knoblauchgeschmack mag, kann stattdessen Schnittlauch, Kerbel, Estragon oder Basilikum verwenden.

Zutaten

Zwiebel/n

1 Stück, klein

Bärlauch

Bund

Pumpernickel

2 Scheibe(n)

Eier, Hühnereier

4 Stück, Gewichtsklasse M, (Größe M)

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Öl, Olivenöl

1 TL

Hüttenkäse/Körniger Frischkäse, bis 5 % Fett absolut (20 % Fett i. Tr.)

2 EL

Schnittlauch

1 EL

Anleitung

  1. Zwiebel schälen und würfeln. Bärlauch waschen, trocken schütteln und fein hacken. Pumpernickel längs in 2 cm breite Streifen schneiden. Eier mit Bärlauch und Salz verquirlen.
  2. Öl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen und Zwiebel darin ca. 2 Minuten dünsten. Eimasse dazugeben, unter Rühren 2–3 Minuten stocken lassen und mit Pfeffer würzen. Rührei mit Pumpernickel anrichten, Frischkäse daraufgeben und mit Schnittlauch bestreut servieren.