Foto Bärlauchbrotkranz von WW

Bärlauchbrotkranz

4
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
2 Std. 20 min
Zubereitungsdauer
35 min
Garzeit
30 min
Portion(en)
12
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Hefe, frisch

½ Würfel

Zucker

1 Prise(n)

Wasser

180 ml, lauwarmes

Weizenmehl

280 g, Type 550

Bärlauch

1 Bund

Olivenöl

4 TL

Walnüsse

2 EL, gehackte

Parmesan/Montello Parmesan

30 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Anleitung

  1. Hefe zerbröckeln und mit Zucker in Wasser auflösen. 270 g Weizenmehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Vertiefung drücken und Hefemischung hineingießen. Mit etwas Mehl verrühren und Vorteig an einem warmen Ort zugedeckt ca. 15 Minuten gehen lassen.
  2. Für das Pesto Bärlauch waschen und in Streifen schneiden. Walnüsse fettfrei in einer Pfanne anrösten und beides im Mixtopf 5 Sek/Stufe 6 mit 2 TL Öl, Parmesan, Salz und Pfeffer pürieren.
  3. Restliches Öl und 1 TL Salz zum Teig geben und 2 Min./Teigknetstufe zu einem glatten Teig verkneten und weitere ca. 30 Minuten gehen lassen.
  4. Arbeitsfläche mit restlichem Mehl bestäuben, Teig darauf rechteckig (ca. 20 x 50 cm) ausrollen, mit Bärlauchpesto bestreichen und von der langen Seite her einrollen. Rolle längs halbieren, Teigstränge mit der Schnittfläche nach oben zu einem Zopf oder einer Kordel eindrehen und zu einem Kranz verschließen, dabei die Enden zusammendrücken.
  5. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. Pestokranz auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und weitere ca. 15 Minuten gehen lassen. Hefezopf im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 30 Minuten backen, ca. 15 Minuten abkühlen lassen und servieren.