Barbecuetopf mit Tofu

14
10
10
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
45 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
25 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Ein Eintopf auf US-Art, hier eine Variante mit Tofu.

Zutaten

Gemüsezwiebeln

1 Stück

Paprika

1 Stück, gelb

Zucchini

1 Stück, mittel

Champignons, frisch

250 g

Tofu, Räuchertofu

200 g

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Paprikapulver

1 TL

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

600 ml, (2 TL Instantpulver)

Schmand, 24 % Fett

2 EL

Barbecuesauce

4 EL

Brot, Fladenbrot/Pide

2 Ecke(n)

Anleitung

  1. Zwiebel schälen und in Spalten schneiden. Paprika und Zucchini waschen. Paprika entkernen und mit Zucchini würfeln. Champignons trocken abreiben und vierteln. Tofu würfeln.
  2. Öl in einem Topf erhitzen und Tofuwürfel darin ca. 3–4 Minuten rundherum anbraten. Zwiebelspalten, Champignonviertel, Paprika- und Zucchiniwürfel dazugeben, mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen und ca. 5 Minuten mitbraten. Mit Brühe ablöschen und zugedeckt ca. 12–15 Minuten garen. Eintopf mit Schmand und Barbecuesauce verfeinern, mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Fladenbrot servieren.