Foto Barbecue-Hähnchen von WW

Barbecue-Hähnchen

6
2
2
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std.
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
30 min
Portion(en)
6
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Nach amerikanischem Vorbild wird dieses Hähnchen vor dem Grillen mariniert und dadurch besonders köstlich.

Zutaten

Maiskolben

600 g, verzehrbarer Anteil, (3 Stück)

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Hähnchenbrustfilet, roh

720 g, (6 Stück)

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß

Ketchup

6 EL

Tomatenmark

2 EL

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

3 EL, (2 Prisen Instantpulver)

Honig

2 TL

Oregano

2 TL, gehackt

Kreuzkümmel/Cumin

½ TL

Chilipulver/Chiliflocken

1 Prise(n)

Cocktailtomaten

500 g

Limetten

1 Stück

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

1 TL

Pfeffer

1 Prise(n)

Tomatenpaprika (Glas)

165 g

Saft, Orangensaft

100 ml

Ajvar

1 TL

Anleitung

  1. Maiskolben waschen und in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Hähnchenbrustfilets abspülen und trocken tupfen. Zwiebel schälen und würfeln. Für die Marinade Zwiebelwürfel mit Ketchup, 1 EL Tomatenmark, Brühe und Honig pürieren. Mit Oregano und Kümmel würzen und mit Salz und Chilipulver abschmecken. Hähnchenbrustfilets mit der Marinade bestreichen und ca. 10 Minuten ziehen lassen. Cocktailtomaten waschen und halbieren.
  2. Maiskolben abgießen, gut abtropfen lassen und halbieren. Limette auspressen und Limettensaft mit Öl verrühren. Mit Salz und 1/2 TL Chilipulver würzen und Maiskolbenhälften damit bestreichen. Auf 6 Stücke Alufolie (ca. 25 cm x 25 cm) verteilen. Cocktailtomatenhälften um die Maiskolben verteilen, salzen und pfeffern. Päckchen verschließen. Maiskolbenpäckchen ca. 10–15 Minuten grillen. Hähnchenbrustfilets auf dem Grill ca. 8–10 Minuten von jeder Seite grillen.
  3. Für den Paprikadip Tomatenpaprika abtropfen lassen. Mit Orangensaft, Ajvar und restlichem Tomatenmark pürieren und mit Salz und Chilipulver abschmecken. Barbecue-Hähnchen nach Wunsch mit grünem Salat servieren.