Foto Bananenbrot mit Himbeercrunch von WW

Bananenbrot mit Himbeercrunch

4
4
4
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 40 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
1 Std. 20 min
Portion(en)
16
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Äpfel

2 Stück, mittelgroß

Öl, Rapsöl

1 TL

Cornflakes

40 g

Zucker, Brauner Zucker

2 EL

Margarine, Halbfettmargarine, 39 % Fett

1 EL

Zimt

1 TL

Mehl, Weizenmehl

300 g

Backpulver

½ Päckchen

Natron

½ TL

Zucker

75 g

Eier, Hühnereier

2 Stück, Gewichtsklasse M

Buttermilch, Natur

125 ml

Bananen

2 Stück, mittel, zerdrückt

Himbeeren

130 g, (TK)

Anleitung

  1. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft 160° C) vorheizen. Äpfel schälen, entkernen und fein zerhacken. Apfelstücke mit einem Spritzer Wasser in eine Pfanne geben und 6-8 Minuten köcheln. Zu einem Püree stampfen und zum Abkühlen beiseitestellen. Zwischenzeitlich eine Kastenform mit Öl einfetten und mit Backpapier auslegen.
  2. Cornflakes, braunen Zucker, Margarine und Zimt in einer Schüssel vermischen. In einer 2. Schüssel Mehl, Backpulver und Natron durch ein Sieb schütten und Zucker unterrühren. Eier in einer weiteren Schüssel leicht aufschlagen. Buttermilch, Eier, Apfelpüree und Bananen mischen und unter die Mehlmischung rühren.
  3. Eine Hälfte der Mehl-Buttermilch-Mischung in die Backform geben, Himbeeren darüber verteilen und die restliche Mischung dazugeben. Cornflakesmischung in den Teig drücken. 75-90 Minuten im Backofen backen, bis ein Holzspieß ohne Rückstände in die Mitte des Kuchens gesteckt werden kann. Sollten sich die Cornflakes zu stark bräunen, das Bananenbrot mit Alufolie abdecken.
  4. Bananenbrot für 10-15 Minuten in der Form abkühlen lassen, auf ein Abkühlgitter herausziehen, in Scheiben schneiden und servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten