Foto Bananen-Schoko-Torte von WW

Bananen-Schoko-Torte

8
8
8
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
5 Std.
Zubereitungsdauer
30 min
Garzeit
0 min
Portion(en)
12
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Süß und süß macht traumhaft! Schokolade und Banane bilden eine unvergessliche Kombination, die sich im Mund zu einer köstlichen Einheit verbindet.

Zutaten

Löffelbiskuits

150 g

Margarine, Halbfettmargarine, 39 % Fett

100 g

Bananen

4 Stück, mittel, reif

Crème légère

400 g

Magerquark

250 g

Kakaopulver, ungezuckert/Backkakao

2 EL

Raspelschokolade

3 EL

Honig

1 TL

Gelatine Fix/Sofort-Gelatine

2 Packung(en), klein

Bananenchips

30 g

Anleitung

  1. Löffelbiskuits in einen Gefrierbeutel geben und zerkleinern. Margarine schmelzen. Löffelbiskuitbrösel unterrühren, in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (26 cm Ø) drücken und ca. 30 Minuten kalt stellen.
  2. Für die Creme Bananen in Stücke schneiden. Mit Crème légère und Quark pürieren. Kakaopulver mit 2 EL Raspelschokolade unter die Creme rühren und mit Honig abschmecken.
  3. Gelatine nach Packungsanweisung unterrühren. Creme auf den Tortenboden streichen und Torte ca. 4 Stunden kühlen. Banenenchips zerkleinern. Bananen-Schoko-Torte mit restlicher Raspelschokolade und Bananenchips bestreuen.