Backofenkartoffel mit Avocadodip

10
10
6
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 5 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
55 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
In der Hauptrolle: Kartoffel und Avocado! Eine ungewöhnliche Kombination für Genießer.

Zutaten

Kartoffeln

4 Stück, groß, à 200 g

Salz, Meersalz

1 Prise(n), grob

Knoblauch

1 Zehe(n), gepresst

Avocado, frisch (verzehrbarer Anteil)

300 g

Joghurt, Magermilchjoghurt, Natur, bis 0,5 % Fett

100 g

Zitronensaft

1 EL

Paprika

1 Stück, klein

Chilipulver/Chiliflocken

1 Prise(n)

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Anleitung

  1. Kartoffeln waschen, jeweils auf ein Stück Alufolie setzen und mit grobem Meersalz bestreuen. Folie verschließen, Backkartoffeln auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen bei 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) auf mittlerer Schiene ca. 55–60 Minuten garen.
  2. Für den Avocadodip Fruchtfleisch 1 Avocado mit Knoblauch pürieren. Joghurt und Zitronensaft einrühren. Paprika waschen, würfeln und zur Avocadocreme geben. Mit Chilipulver und Salz würzen.