Foto Auberginenpilaw mit Datteln von WW

Auberginenpilaw mit Datteln

10
10
4
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std.
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
40 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Die süßen Datteln machen aus diesem Gericht einen wahren Hit!

Zutaten

Zwiebel/n

2 Stück, mittelgroß

Rosmarin

2 Zweig(e)

Knoblauch

1 Zehe(n)

Datteln, getrocknet

2 Stück

Öl, Rapsöl

2 TL

Reis, Naturreis/Vollkornreis, trocken

120 g

Kurkuma

1 TL

Kreuzkümmel/Cumin

2 Prise(n)

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

300 ml, (1 TL Instantpulver) vegan

Auberginen

2 Stück, klein, (à ca. 250g)

Mandeln

1 EL, gehobelt

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Anleitung

  1. Zwiebeln schälen und würfeln. Rosmarin waschen, trocken schütteln und mit Knoblauch und Datteln grob hacken. Öl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen und Zwiebelwürfel darin glasig andünsten. Reis, Kurkuma und Kreuzkümmel zufügen und 2–3 Minuten mitdünsten. Mit Brühe ablöschen und mit Deckel ca. 35 Minuten garen.
  2. Auberginen waschen, in kleine Würfel schneiden, ca. 15 Minuten vor Ende der Garzeit mit Rosmarin, Knoblauch und Datteln unter den Reis heben und mitgaren. Mandelblättchen fettfrei in einer Pfanne auf mittlerer Stufe 2–3 Minuten rösten. Auberginenpilaw mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Mandelblättchen bestreut servieren.

Notizen

Pilaw ist ein orientalisches Reisgericht, das eine besonders lockere und körnige Konsistenz hat. Die Zubereitungsformen sind dabei sehr vielfältig.