Foto Asiatisches Hähnchen mit Paprika-Spinat-Gemüse und Reis von WW

Asiatisches Hähnchen mit Paprika-Spinat-Gemüse und Reis

11
9
9
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
10 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Hähnchenbrustfilet, roh

300 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Zucker

1 Prise(n)

Gewürz

1 Prise(n), Chicken Creole

Paprika

2 Stück, je 1 rote und gelbe

Schalotten

1 Stück

Chilischote/n

1 Stück, klein

Reis, Langkornreis, trocken

150 g

Öl, Rapsöl

1 TL

Sojasauce

4 TL

Spinat/Blattspinat

100 g

Honig

1½ TL

Koriander

2 Zweig(e)

Sesam

1 TL

Anleitung

  1. Hähnchen waschen, trocken tupfen und in ca. 2 cm dicke Streifen schneiden. Mit Salz und Chicken Creole würzen und auf einem kleinen Teller beiseitestellen. Paprika waschen, halbieren, Strunk und Kerne entfernen und Paprika in ca. 1 cm breite Streifen schneiden. Streifen nochmals quer halbieren. 1 Schalotte halbieren, schälen und in feine Streifen schneiden.
  2. Chili waschen, halbieren, entkernen und in feine Ringe schneiden. In einem mittleren Topf den Reis mit ca. 350 ml Salzwasser aufkochen und zugedeckt auf niedriger Stufe ca. 15 Minuten gar köcheln.
  3. In einer großen Pfanne 1 TL Öl auf mittlerer Stufe erhitzen. Hähnchenstreifen darin von beiden Seiten ca. 4 Minuten goldbraun anbraten, aus der Pfanne nehmen und beiseitestellen. Pfanne nicht säubern.
  4. Paprika mit Schalotte und Chili in der Pfanne auf mittlerer Stufe ca. 3 Minuten andünsten. Gemüse salzen und pfeffern und mit Sojasauce und ca. 100 ml Wasser ablöschen. Hähnchen dazugeben und auf kleiner Stufe ca. 3 Minuten köcheln.
  5. Spinat waschen, abtropfen lassen, in die Pfanne geben und zusammenfallen lassen. Hähnchen-Pfanne mit Honig und ggf. Salz und Pfeffer abschmecken. Koriander waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und in feine Streifen schneiden.
  6. Reis mit der Hähnchen-Pfanne auf Tellern anrichten. Mit Sesam und Koriander garnieren und servieren.