Foto Aromatisches Hähnchencurry mit Linsen von WW

Aromatisches Hähnchencurry mit Linsen

9
3
3
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
45 min
Zubereitungsdauer
35 min
Garzeit
10 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Die Kombination von Hähnchen, Curry und roten Linsen hat geschmacklich einiges zu bieten.

Zutaten

Zwiebel/n

2 Stück, mittelgroß

Karotten/Möhren

500 g

Hähnchenbrustfilet, roh

800 g

Öl, Rapsöl

1 EL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Linsen, trocken

250 g, rot

Kurkuma

½ TL

Kreuzkümmel/Cumin

2 Prise(n)

Chilipulver/Chiliflocken

1 Messerspitze(n)

Koriander

2 Messerspitze(n)

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

500 ml, (2 TL Instantpulver)

Tomaten (Konserve)

400 g, stückig

Spinat/Blattspinat

250 g, Blattspinat

Kokosmilch, fettreduziert

6 EL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Anleitung

  1. Zwiebeln und Karotten schälen, Zwiebeln in Würfel und Karotten in dünne Scheiben schneiden. Hähnchenbrustfilet abspülen, trocken tupfen und in Würfel schneiden.
  2. Öl in einer Pfanne auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen und Hähnchenbrustwürfel darin ca. 3 Minuten rundherum anbraten. Karottenscheiben zufügen und ca. 5 Minuten mitbraten. Hähnchenbrustwürfel und Karottenscheiben herausnehmen.
  3. Zwiebelwürfel im Bratensatz auf mittlerer Stufe ca. 4 Minuten dünsten. Linsen hinzufügen, mit Kurkuma, Krezkümmel, Chilipulver und Koriander würzen und kurz mitdünsten. Linsen mit Brühe ablöschen, Tomaten einrühren und ca. 8–10 Minuten garen. Spinat waschen, trocken schleudern und grob hacken.
  4. Hähnchenbrustwürfel, Karottenscheiben und Spinat zum Curry geben und erwärmen. Hähnchencurry mit Kokosmilch verfeinern, mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.