Foto Aromatisches Basilikumhähnchen mit Kürbisgemüse von WW

Aromatisches Basilikumhähnchen mit Kürbisgemüse

8
7
7
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
20 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
0 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Dieses leckere Kürbisgemüse ist blitzschnell zubereitet

Zutaten

Hokkaidokürbis

½ Stück, (ca. 500 g)

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Hähnchenbrustfilet, roh

2 Stück, (à 200 g)

Basilikum

1 Bund

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

200 ml, (1 TL Instantpulver)

Zitronensaft

1 TL

Öl, Rapsöl

2 TL

Bulgur, trocken

100 g

Frischkäse, bis 5 % Fett absolut

1 EL

Paprikapulver

½ TL

Muskatnuss

1 Prise(n)

Pfefferbeeren

1 TL, rosa

Anleitung

  1. Kürbis waschen, Kerne mit einem Löffel entfernen und Kürbis in dünne spalten schneiden. Kürbisspalten in Salzwasser ca. 12–15 Minuten garen.
  2. Hähnchenbrustfilet abspülen und trocken tupfen. Basilikum waschen, trocken schütteln, mit Brühe und Zitronensaft pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Öl in einer Pfanne auf hoher Stufe erhitzen und Hähnchenbrustfilet darin ca. 3–4 Minuten von jeder Seite anbraten. Bulgur nach Packungsanweisung in Salzwasser garen.
  4. Hähnchenbrustfilet mit Basilikumsauce ablöschen, weitere ca. 7–10 Minuten garen und herausnehmen.
  5. Kürbisspalten abgießen, mit Frischkäse und restlichem Basilikumsud vermengen und mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Muskatnuss und rosa Pfefferbeeren würzen. Basilikumhähnchen mit Kürbisgemüse und Bulgur servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten