Foto Aprikosengalette mit Pistazien von WW

Aprikosengalette mit Pistazien

6
5
5
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std.
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
30 min
Portion(en)
12
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Vanilleschote

1 Stück, davon das Mark

Mehl, Weizenmehl

220 g

Zucker

80 g

Margarine, Halbfettmargarine, 39 % Fett

100 g

Eier, Hühnerei, Eigelb

3 Stück

Wasser

80 ml, kalt

Aprikosen, frisch

500 g

Gelee/Marmelade/Konfitüre, kalorienreduziert

2 EL, Aprikose

Pistazienkerne, pur

2 EL, gehackt

Anleitung

  1. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark herauskratzen. Mehl mit Zucker, Margarine, Vanillemark, 2 Eigelb und Wasser zu einem Teig verkneten.
  2. Aprikosen waschen, halbieren und Steine entfernen. Teig auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech rund (Ø 30 cm) ausrollen.
  3. Aprikosenhälften mit der Schnittfläche nach oben auf dem Teig verteilen, dabei rundherum einen 3-4 cm breiten Rand frei lassen und Aprikosenhälften mit Konfitüre bestreichen. Ränder nach innen umklappen und mit restlichem Eigelb bestreichen. Aprikosengalette mit Pistazien bestreuen, im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 30 Minuten backen und servieren.