Foto Apfelschnecken von WW

Apfelschnecken

4
4
4
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 24 min
Zubereitungsdauer
1 Std.
Garzeit
24 min
Portion(en)
12
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Mit diesem Gebäck liegen Sie genau richtig. Erstaunlich schnell zubereitet, die idealen Begleiter für unterwegs oder die spontane Kaffeetafel.

Zutaten

Mehl, Weizenmehl

240 g

Hefe, trocken

½ Päckchen

Zucker

4 EL

Zucker, Vanillezucker

1 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Margarine, Halbfettmargarine, 39 % Fett

50 g

Eier, Hühnereier

1 Stück, Gewichtsklasse M

Milch, fettarm, 1,5 % Fett/fettarme Milch

65 ml

Äpfel

4 Stück, mittelgroß, (z.B. Boskop)

Zimt

1½ TL

Zitronenschale, unbehandelt

1 TL

Zitronensaft

1 EL

Anleitung

  1. Mehl, Trockenhefe, 1 1/2 EL Zucker, Vanillezucker und Salz vermischen. Margarine zerlassen, mit Ei und Milch, bis auf 2 EL, unter das Mehl-Gemisch geben und zu einem glatten Teig verarbeiten. Teig zugedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen.
  2. Für die Füllung Äpfel fein würfeln, mit restlichem Zucker, Zimt, Zitronenschale, Zitronensaft und Calvados ca. 4 Minuten bei mittlerer Hitze andünsten und abkühlen lassen.
  3. Teig nochmals gut durchkneten, zu einem Rechteck ausrollen, Apfelmasse darauf verteilen und von der kürzeren Seite her aufrollen. Apfelrolle in 12 Scheiben schneiden, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und nochmals ca. 20 Minuten aufgehen lassen. Apfelschnecken mit restlicher Milch bestreichen, im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene bei 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) ca. 20 Minuten backen, abkühlen lassen und frisch servieren.