Foto Apfelrotkohl von WW

Apfelrotkohl

0
0
0
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 15 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
1 Std.
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Für die richtige Süße reichen eine Prise Zucker und 2 Äpfel.

Zutaten

Rotkohl/Blaukraut

1 Kopf, mittel, (ca. 1 kg)

Äpfel

2 Stück, mittelgroß, süßlich (z. B. Gala)

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß

Öl, Rapsöl

1 TL

Lorbeer

1 Blatt/Blätter

Nelken

2 Stück

Essig, Weinessig

3 EL, Rot-

Wasser

300 ml

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Zucker

1 Prise(n)

Anleitung

  1. Rotkohl putzen, vierteln, den Strunk entfernen und Rotkohl in Streifen schneiden. Äpfel vierteln, schälen, entkernen und würfeln. Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden.
  2. Öl in einem Topf auf mittlerer Stufe erhitzen und Zwiebel- und Apfelwürfel darin ca. 3 Minuten andünsten. Rotkohlstreifen, Lorbeerblatt, Nelken, Essig und Wasser dazugeben und auf niedriger Stufe mit Deckel ca. 60 Minuten köcheln lassen. Lorbeerblatt und Nelken entfernen, Apfelrotkohl mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit Zucker verfeinern und servieren.