Foto Apfelküchle von WW

Apfelküchle

5
5
5
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Leckere süß-fruchtige Nachspeise, die durch den Zimt einen tollen Geschmack bekommt.

Zutaten

Eier, Hühnereier

1 Stück, Gewichtsklasse M

Milch, fettarm, 1,5 % Fett/fettarme Milch

100 ml

Zucker, Vanillezucker

1 Päckchen

Mehl, Weizenmehl

100 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Äpfel

2 Stück, mittelgroß, mürbe (z.B. Boskop)

Zitronensaft

1 EL

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

1 EL

Zimt

1 TL

Puderzucker

1 TL

Anleitung

  1. Für den Teig das Ei trennen. Eigelb mit Milch, Vanillezucker und Mehl verrühren. Eiweiß mit Salz steif schlagen und unter den Teig heben.
  2. Äpfel schälen, mit einem Apfelausstecher das Kerngehäuse entfernen und in 12 Scheiben schneiden. Apfelringe mit Zitronensaft beträufeln.
  3. Öl in einer Pfanne erhitzen. Apfelringe in den Teig tauchen, etwas abtropfen lassen und portionsweise ca. 4–5 Minuten von jeder Seite goldbraun backen. Apfelringe warm mit Zimtpulver und Puderzucker bestäubt servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten