Foto Apfel-Zwiebel-Aufstrich von WW

Apfel-Zwiebel-Aufstrich

13
13
10
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
55 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
10 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Da weiß man, was man hat! Versuchen Sie sich selber an Ihrem Brotaufstrich – hier mit Äpfeln und einer würzigen Note.

Zutaten

Zwiebel/n

3 Stück, mittelgroß

Butter, Halbfettbutter

50 g

Hefe, frisch

½ Würfel

Sahne, Kochsahne, 15 % Fett

125 ml

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

125 ml, ( 1/2 TL Instantpulver)

Haferflocken/Vollkornhaferflocken

55 g

Majoran

1 TL, getrocknet

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Äpfel

2 Stück, mittelgroß

Zitronensaft

1 Spritzer

Anleitung

  1. Zwiebeln in feine Würfel schneiden. Butter in einem beschichteten Topf schmelzen lassen und Zwiebelwürfel darin glasig dünsten.
  2. Hefe zerbröckeln und Kochsahne, Brühe und Haferflocken dazugeben. Alles vermengen, kräftig mit Majoran, Salz und Pfeffer würzen und ca. 2 Minuten köcheln lassen. Haferflocken-Zwiebel-Masse in Gläser füllen und ca. 30 Minuten kalt stellen.
  3. Äpfel raspeln, unter die Haferflocken-Zwiebel-Masse heben, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen und alles ca. 2 Minuten köcheln lassen.
  4. Tipp: Der Aufstrich hält sich im Kühlschrank ca. eine Woche.