Foto Apfel-Mousse-Biskuitrolle von WW

Apfel-Mousse-Biskuitrolle

6
5
5
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
6 Std. 50 min
Zubereitungsdauer
1 Std.
Garzeit
30 min
Portion(en)
12
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Eier, Hühnereier

5 Stück, Gewichtsklasse M

Zucker

100 g

Weizenmehl

100 g

Speisestärke

55 g

Vanilleschote

5 g

Backpulver

1 TL

Äpfel

4 Stück, klein

Zitronensaft

2 EL

Zimt

1½ TL

Honig

3 EL

WW White Chocolate Mousse

2 Packung(en), zubereitet

Anleitung

  1. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Eier mit Zucker ca. 8 Minuten schaumig rühren. Mehl, 40 g Stärke, Vanille und Backpulver mischen, darübersieben und unterheben. Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen. Im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten backen.
  2. Biskuit auf ein Küchentuch stürzen. Backpapier abziehen. Biskuit von der Längsseite her eng aufrollen. Ca. 30 Minuten auskühlen lassen.
  3. Äpfel schälen, vierteln, entkernen und würfeln. Mit Saft, 125 ml Wasser, 1/2 TL Zimt und 1 EL Honig ca. 3 Minuten köcheln. Restliche Stärke mit 3 EL Wasser anrühren, unterrühren, ca. 1 Minute köcheln. Ca. 30 Minuten abkühlen lassen.
  4. Mousse nach Packungsanweisung mit Wasser zubereiten. Ca. 20 Minuten kühlen. Biskuit entrollen. Erst Kompott, dann Mousse daraufstreichen, eng aufrollen, ca. 4 Stunden kalt stellen.
  5. 2 EL Honig mit 1 TL Zimt und 4 EL Wasser aufkochen, ca. 8 Minuten sirupartig einkochen. Apfel-Mousse-Rolle mit dem Sirup verzieren und servieren