Foto Antipastisalat mit Kichererbsen und Minzjoghurt von WW

Antipastisalat mit Kichererbsen und Minzjoghurt

7
2
2
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
50 min
Zubereitungsdauer
50 min
Garzeit
0 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Der Minzjoghurt gibt dem würzigen Gericht eine angenehme Frische!

Zutaten

Zucchini

3 Stück, klein

Paprika

2 Stück, rot

Zitronen

½ Stück, unbehandelt

Essig, Balsamicoessig

1 EL, hell

Öl, Olivenöl

2 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Tomaten, getrocknet, ohne Öl

4 Stück

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

50 ml, heiß (2 Prisen Instantpulver)

Minze

2 Zweig(e)

Joghurt, Magermilchjoghurt, Natur, bis 0,5 % Fett

100 g

Kichererbsen (Konserve)

265 g, (Abtropfgewicht)

Anleitung

  1. Zucchini waschen und längs schneiden. Paprika waschen, entkernen und in Stücke schneiden. 1 TL Zitronenschale abreiben und Zitronenhälfte auspressen. Für das Dressing Zitronenschale mit Essig, Öl und Salz verrühren.
  2. Tomaten ca. 10 Minuten in Brühe einweichen. Zucchinischeiben und Paprikastücke nacheinander fettfrei in einer Grillpfanne auf mittlerer Stufe 3–4 Minuten von jeder Seite braten. Tomaten abtropfen lassen und in Stücke schneiden.
  3. Minze waschen, trocken schütteln, hacken und mit Joghurt, 1 EL Zitronensaft, Salz und Pfeffer verrühren. Kichererbsen abspülen, abtropfen lassen und mit Tomatenstücken vermischen. Grillgemüse mit Kichererbsenmischung anrichten und mit Dressing beträufeln. Antipastisalat mit Minzjoghurt servieren.