Foto Amaretto-Brombeer-Säckchen von WW

Amaretto-Brombeer-Säckchen

3
3
3
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
40 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
30
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Hefeteig punktet durch seinen geringen Fettgehalt. Ein guter Grund, unser fruchtig gefülltes Gebäck einmal auszuprobieren.

Zutaten

Mehl, Weizenmehl

400 g

Hefe, frisch

1 Würfel, (42 g)

Zucker

100 g

Milch, fettarm, 1,5 % Fett/fettarme Milch

200 ml, lauwarm

Margarine, Halbfettmargarine, 39 % Fett

50 g

Brombeeren

300 g, (TK)

Amarettini

60 Stück

Anleitung

  1. Für den Teig 380 g Mehl in eine Schüssel geben und eine Vertiefung in die Mitte drücken. Hefe zerbröckeln, mit 1 Prise Zucker und Milch verrühren und in die Vertiefung gießen. Abgedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen.
  2. Vorteig mit restlichem Zucker und Margarine zu einem glatten Teig verkneten und abgedeckt weitere ca. 30 Minuten gehen lassen. Für die Füllung Brombeeren etwas antauen lassen. Amarettini in einen Gefrierbeutel füllen und mit einem Nudelholz oder Fleischklopfer zerbröseln. Mit Brombeeren vermengen.
  3. Arbeitsplatte mit restlichem Mehl bestäuben und Hefeteig darauf ausrollen. 30 kleine Quadrate (ca. 6 cm x 6 cm) ausschneiden. Füllung darauf verteilen, dabei die Ränder freilassen. Teigecken zu einem Säckchen zusammendrücken.
  4. Amaretto-Brombeer-Säckchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Backofen auf 180° C(Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Amaretto-Brombeer-Säckchen weitere ca. 10 Minuten gehen lassen. Im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten backen und abkühlen lassen.