Foto Amarena-Baiser-Cupcakes von WW

Amarena-Baiser-Cupcakes

9
8
8
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 10 min
Zubereitungsdauer
30 min
Garzeit
40 min
Portion(en)
6
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Cupcakes zum Selberbacken: einfacher und leckerer als man denkt.

Zutaten

Zitronen

1 Stück

Eier, Hühnereier

2 Stück, Gewichtsklasse M

Margarine, Halbfettmargarine, 39 % Fett

50 g

Zucker

45 g

Milch, fettarm, 1,5 % Fett/fettarme Milch

80 ml

Mehl, Weizenmehl

100 g

Speisestärke

30 g

Backpulver

2 TL

Puderzucker

45 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Amarenakirschen

30 g, 6 Stück

Sirup

1 TL, Kirsch

Anleitung

  1. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Zitrone auspressen und Eier trennen. Margarine mit Zucker cremig rühren. Eigelbe mit Milch und 3 EL Zitronensaft unterrühren. Mehl mit Speisestärke und Backpulver mischen und unterheben.
  2. Muldeln eines Muffinblechs mit Papiermanschetten auskleiden. Teig einfüllen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 25 Minuten backen. Cupcakes leicht abkühlen lassen.
  3. Eiweiß mit Puderzucker, 1/2 TL Zitronensaft und Salz steif schlagen. Baisermasse auf die Cupcakes verteilen und im Backofen im unteren Drittel weitere ca. 10–15 Minuten backen. Amarena-Baiser-Cupcakes herausnehmen und auskühlen lassen. Mit Amarenakirschen und Sirup garniert servieren.