Foto Zwiebelkuchen von WW

Zwiebelkuchen

5
5
5
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 40 min
Zubereitungsdauer
30 min
Garzeit
40 min
Portion(en)
20
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Schmeckt nicht nur im Herbst, sondern rund ums Jahr.

Zutaten

Hefe, frisch

1 Würfel

Zucker

1 TL

Wasser

300 ml, lauwarm

Weizenmehl

500 g

Jodsalz

1 Prise(n)

Olivenöl

5 EL

Zwiebel/n

750 g

Schinkenspeck

150 g

Kümmel

1 TL

Gemüsebrühe, zubereitet

50 ml, (3 Prisen Instantpulver)

Weißwein, trocken

50 ml

Hühnerei/er

2 Stück

Rama Cremefine Wie Crème fraîche, 15 % Fett

125 g

Käse, gerieben, 30 % Fett i. Tr.

50 g

Pfeffer

1 Prise(n)

Anleitung

  1. Für den Teig Hefe mit Zucker in Wasser auflösen, 480 g Mehl mit 1 TL Salz mischen und mit Hefewasser und 1 EL Öl zu einem glatten Teig verkneten. An einem warmen Ort abgedeckt ca. 30 Minuten gehen lassen.
  2. Für den Belag Zwiebeln in Ringe und Speck in Würfel schneiden. Speckwürfel in einer beschichteten Pfanne auslassen und Zwiebelringe zufügen. Mit Kümmel würzen, mit Brühe und Wein ablöschen und ca. 10 Minuten dünsten. Eier mit Cremefine und Käse verquirlen und kräftig mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Teig auf einer mit restlichem Mehl bestäubten Arbeitsfläche ausrollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Zwiebel-Speck-Mischung darauf verteilen und mit dem Eierguss übergießen. Im vorgeheizten Backofen bei 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) auf mittlerer Schiene ca. 25–30 Minuten backen.

Jetzt mit meinWW™ starten