Foto Zweierlei Spieße mit Paprikaquark von WW

Zweierlei Spieße mit Paprikaquark

3
3
1
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
10 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Rosmarin

1 Zweig(e)

Kartoffeln

300 g, klein, vorzugsweise Drillinge

Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Paprika

1 Stück, klein, klein, rot

Rinderfilet

200 g

Magerquark

4 EL

Schnittlauch

1 TL, in Ringen

Petersilie

1 TL, gehackt

Rapsöl

1 TL

Anleitung

  1. Rosmarin waschen und trocken schütteln. Drillinge waschen, halbieren und mit Rosmarin in Salzwasser ca. 15 Minuten garen. Paprika waschen, entkernen und fein würfeln. Rinderfilet trocken tupfen, in Streifen schneiden und wellenförmig auf 4 Spieße stecken.
  2. Für den Paprikaquark Quark mit Paprikawürfeln, Schnittlauch, Petersilie, Salz und Pfeffer verrühren. Drillinge abgießen und ebenfalls auf 4 Spieße stecken.
  3. Öl in einer Pfanne auf hoher Stufe erhitzen, Rinderfilet und Kartoffelspieße darin 2–3 Minuten rundherum braten und jeweils mit Salz und Pfeffer würzen. Zweierlei Spieße mit Paprikaquark servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten