Foto Zucchinikuchen mit Zitronen-Mohnglasur von WW

Zucchinikuchen mit Zitronen-Mohnglasur

9
8
8
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
55 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
40 min
Portion(en)
10
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Das Topping aus Frischkäse und Mohn macht diesen Kuchen zu einem Hingucker.

Zutaten

Zucchini

200 g

Brauner Zucker

150 g

Halbfettmargarine, 39 % Fett

150 g

Hühnerei/er

3 Stück

Weizenmehl

150 g

Backpulver

2 TL

Natron

1 Messerspitze(n)

Zitronen

½ Stück, unbehandelt

Puderzucker

25 g

Frischkäse, bis 5 % Fett absolut

75 g

Mohn

1 TL

Anleitung

  1. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Den Boden einer Springform (ca. 20 cm) mit Backpapier auslegen. Zucchini waschen, grob reiben und Flüssigkeit mit den Händen ausdrücken.
  2. Zucker und Margarine verquirlen, bis die Masse cremig ist. Eier schlagen und langsam dazugeben. Mehl, Backpulver und Natron unterrühren. Zucchini unterheben und Teig in die Backform geben. Glatt streichen.
  3. Im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 40 Minuten backen. Ca. 10 Minuten in der Form abkühlen lassen, auf ein Kuchengitter stürzen und auskühlen lassen. Zitrone pressen und Zesten reißen. 2 TL Saft mit Zesten, Puderzucker, Frischkäse und Mohn verrühren. Kuchen mit Glasur bestreichen, in 10 Stücke schneiden und servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten